Menu
 
Cayennepfeffer Tinktur

Cayennepfeffer Tinktur (Cayenne Tinktur) – der heilende Wirkstoff der Natur

 

Anwendungsgebiete der Cayennepfeffer Tinktur

Cayennepfeffer TinkturMenschen die an einem hohen Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall oder Kreislaufkollaps leiden, haben oft das Problem nicht zu wissen was sie gegen die ersten Anzeichen, wie Herzrasen machen können. Diese Risiken werden durch das Blockieren der Blutbahnen hervorgerufen. Dies kann physische sowie psychische Ursachen haben. Die Ergebnisse sind oft Müdigkeit, fehlende Energie oder Depressionen. Denn der Körper fängt an einige Zellen, Gewebeteile und im schlimmsten Fall Organe in eine Art Ruhephase zu versetzen um sich damit selbst zu regenerieren. Dies funktioniert allerdings nicht immer, wodurch der Betroffene zu anderen Hilfsmitteln greifen muss. Oft werden medizinische, chemisch hergestellte Arzneien verschrieben, die das Herz direkt ansprechen und es somit in seiner Funktion stören. Chemisch hergestellte Medikamente sind nicht zu unterschätzen, denn oft sind die Nebenwirkungen erst an Spätfolgen zu erkennen und dann nur noch schwer zu bekämpfen. Zudem gibt es viel mehr zu beachten als bei pflanzlichen Mitteln, wie der Cayennepfeffer Tinktur.

Beispiele hierfür sind das Risiko bei einer Benutzung in der Schwangerschaft, Suchtgefahr durch bestimmte chemische Inhaltsstoffe, Hauterscheinungen jeglicher Form mit oder ohne Juckreiz, Wasseransammlungen im Gewebe oder auch Einschränkungen am Arbeitsplatz oder beim Auto fahren.
Damit dies unterbunden werden kann, gibt es in der heutigen Zeit sehr gute Mittel die aus der Natur gewonnen werden können, wie die Cayennepfeffer Tinktur.

Jetzt günstig „Biopräp Cayenne Extrakt 20ml“ kaufen

Cayennepfeffer Tinktur (Cayenne Tinktur) – Was ist das?

Die Cayennepfeffer Tinktur oder auch Cayenne Tinktur wird aus dem Nachtschattengewächs mit dem botanischen Namen Capsicum annuum L. gefertigt. Dieses kennt man auch unter anderen Namen wie Jalapeno, Thai Chili oder Habanero.
Der Hauptwirkstoff des Cayennepfeffers ist das Capsaicin es ist bekannt für seine Wirkung auf die Verdauung, das Herz und den Kreislauf. Die Cayennepfeffer Tinktur unterstützt die Durchblutung von Armen, Beinen und dem Kopf. Eine positive Nebenwirkung ist, dass kalte Hände und Füße der Vergangenheit angehören. Die Cayennepfeffer Tinktur wirkt bei längerer Anwendung, der Aggregation (Verklumpung) der Blutplättchen entgegen und regt auf effektive Weise die Blutzirkulation an.

Wirkung der Cayennepfeffer Tinktur?

Das Auftragen der Cayennepfeffer Tinktur auf eine bestimmte Region am Körper führt zu einer Stimulation der schmerzleitenden Nervenfasern. Diese werden solange stimuliert bis sie erschöpft sind und keine Schmerzsignale mehr weiterleiten können.

Die Cayenne Tinktur ist genau wie die Cayennepfeffer Kapseln die optimale Lösung für alle die, die natürliche Heilmittel den chemischen Medikamenten vorziehen.

*